Schlagwort-Archive: Blue Fire

Am 4. April kehren die Nickelodeon Kids‘ Choice Awards: Deutschland, Österreich, Schweiz zurück in den Europa-Park

Nickelodeon und der Europa-Park in Rust läuten die zweite Runde der Nickelodeon Kids‘ Choice Awards: Deutschland, Österreich, Schweiz ein. Die lokale Version der weltweit größten Preisverleihung von und für Kids findet erneut in Deutschlands größtem Freizeitpark statt – dieses Jahr noch größer, mit noch mehr Kindern und natürlich noch mehr Slime.

Während im letzten Jahr rund 1000 Kinder ihre Lieblinge und Stars aus Film, Fernsehen, Musik und Social Media im „Europa-Park Dome“ feierten, zieht die Show in diesem Jahr in die noch größere Eventlocation „Europa-Park Arena“. In diesem Jahr können somit bis zu 2.500 Kids mit ihren Familien die bunteste Show des Jahres erleben. Die Verleihung findet in diesem Jahr am Donnerstag, den 4. April statt. Wie schon 2018 produzieren der Kindersender Nickelodeon und die Produktionsfirma des Europa-Park MackMedia, die Show als TV-Aufzeichnung, welche am anschließenden Wochenende bei Nick ausgestrahlt wird.

Mehr Informationen rund um die Moderation, die Nominierten und Stars der Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2019: Deutschland, Österreich, Schweiz folgen in Kürze. Highlights aus der letzten Show waren unter anderem die Auftritte von Teenie-Liebling Mike Singer, Max Giesinger und der Band Sunrise Avenue sowie das spektakuläre Sliming von Rebecca Mir und Nick-Star Jace Norman auf der Achterbahn blue fire Megacoaster powered by GAZPROM.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Achterbahn-Sliming für Rebecca Mir & Jace Norman

Es war DER Abend für Kinder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie für ihre Stars und Idole. Zum ersten Mal lud Nickelodeon in den Europa-Park in Rust ein, um feierlich die Preise für die deutschsprachigen Kategorien der ‚Nickelodeon Kids‘ Choice Awards‘ zu verleihen. Unter den Gewinnern: Mike Singer als Lieblingssänger: Deutschland, Österreich und Schweiz, Selina Mour als Lieblings-Muser: Deutschland, Österreich und Schweiz und Jérôme Boateng als Lieblingssportler: Deutschland, Österreich und Schweiz. Produziert wurde die Show von MackMedia, dem Medienunternehmen des Europa-Park. Das Opening gestaltete die Europa-Park Talent Academy.

Foto: MOMENTS FOTOGRAPHY | ROBIN BÖTTCHER / WWW.MOMENTSFOTOGRAPHY.DE

Das Star-Aufgebot der Veranstaltung war enorm. Unter anderem dabei: Mike Singer (performte ein Medley aus „Singer“ und „Deja Vu“), Max von der Groeben und Aram Arami („Fack Ju Göhte 3“), Rosa und Laila Meinecke („Hanni & Nanni“), Santjago Ziesmer (SpongeBob Schwammkopf), Max Giesinger (spielte seinen Hit „80 Millionen“), Julien Bam, Freshtorge, Fargo (rappte eine KCA-Version des Songs „Nick, wenn du“), Selina Mour, Falco Punch, Sunrise Avenue (auf der Bühne mit „Heartbreak Century“), Jaden Bojsen und Rebecca Mir.

Für Rebecca Mir gab es an diesem Abend noch eine ganz besondere Überraschung. Gemeinsam mit Nickelodeon-Star Jace Norman („Henry Danger“) wagte sie sich zur „Achterbahn-Slime-Challenge“ in den blue fire Megacoaster powered by GAZPROM. Was keiner der beiden ahnen konnte: Am Ende war es egal wer die vermeintliche Challenge gewann – im Ziel erwartete die zwei eine spektakuläre Slime-Dusche. Eine Premiere in gleich zweierlei Hinsicht. Jace Norman hat zwar bereits Kollegen mit dem grünen Gold Nickelodeons übergossen, zuletzt Shawn Mendes bei den KCA in Los Angeles, er selbst blieb bis dato jedoch trocken. Und: Rebecca Mir und Jace Norman wurden Teil des weltweit ersten Achterbahn-Slimings überhaupt. Eine klebrige Dusche, die die zwei so schnell nicht vergessen werden.

Foto: MOMENTS FOTOGRAPHY | ROBIN BÖTTCHER / WWW.MOMENTSFOTOGRAPHY.DE

Emotional wurde es anschließend bei der Vergabe des ersten Nickelodeon-„Together For Good“-Awards in Deutschland, Österreich und Schweiz. Unter dem Motto „Gemeinsam für den guten Zweck“ zeichnet Nickelodeon in diesem Jahr Bettina Cramer als Botschafterin der Stiftungen „Die Arche“, „SOS Kinderdorf“ und „Stiftung Lesen“ aus. Mit ihrem beeindruckenden Engagement für Kinder unterstreicht Bettina Cramer die Wichtigkeit des Helfens. In ihrer Dankesrede ruft sie dazu auf, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen, sich nicht vor den Problemen anderer zu verschließen und gemeinsam Kinderaugen strahlen zu lassen.

Beendet wurde die Show schließlich mit einer weiteren Slime-Überraschung. Diesmal erwischte es die Moderatoren Sascha Quade und Julia Krüger. In Superhelden-Kostümen und mit sichtlich viel Spaß erhielten sie die finale Ladung Slime. Ebenfalls am Abend geslimed: Max von der Groeben und Aram Arami (Fack Ju Göhte 3), Rebecca Mir und Jace Norman.

Foto: MOMENTS FOTOGRAPHY | ROBIN BÖTTCHER / WWW.MOMENTSFOTOGRAPHY.DE

Die ‚Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2018: Deutschland, Österreich, Schweiz‘ wurden produziert von MackMedia. Das Medienunternehmen des Europa-Park bietet dabei Rundum-Service aus einer Hand: Locations, Catering, Hotels, Showacts, Ticketing und TV-Produktion mit Bühnen-, Licht- und Tontechnik, Ü-Wagen, 9 Kameras, MAZ-Produktion, Postproduktion und mehr kommen über MackMedia.

Die ‚Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2018: Deutschland, Österreich und Schweiz‘ werden bei Nick noch einmal am Montag, den 09. April um 12:25 Uhr und Sonntag, den 15. April um 17:15 Uhr wiederholt.

Foto: MOMENTS FOTOGRAPHY | ROBIN BÖTTCHER / WWW.MOMENTSFOTOGRAPHY.DE

Die Gewinner der ‚Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2018: Deutschland, Österreich und Schweiz‘

Lieblings-Sänger/-in: Deutschland, Österreich, Schweiz
Mike Singer

Foto: MOMENTS FOTOGRAPHY | ROBIN BÖTTCHER / WWW.MOMENTSFOTOGRAPHY.DE

Lieblings-Cast: Deutschland, Österreich, Schweiz
Fack Ju Göhte 3

Lieblings-„Big Kid“: Deutschland, Österreich, Schweiz
Julien Bam

Lieblings-Muser: Deutschland, Österreich, Schweiz
Selina Mour

Lieblings-Zwillinge: Deutschland, Österreich, Schweiz
DieLochis

Lieblings-Sportler: Deutschland, Österreich, Schweiz
Jérôme Boateng

MOMENTS FOTOGRAPHY | ROBIN BÖTTCHER / WWW.MOMENTSFOTOGRAPHY.DE

Europa-Park Winter 2017 im Livestream

Wir sind wieder live unterwegs und nehmen euch diesmal mit auf einen Rundgang durch den Europa-Park. Im Livestream wollen wir uns am Abend die tolle Beleuchtung von Deutschlands größten Freizeitpark anschauen. 2,5 Millionen Lichter, 2.500 Tannenbäume mit 10.000 Christbaumkugeln und 1.500 verpackte Geschenke (alle leer!) verwandeln den Europa-Park in einen wahren Winter-Weihnachts-Traum!

Foto: Europa-Park

Natürlich wollen wir uns auch anschauen, was sich in den letzten Wochen und Monaten im Park getan hat. Welche Veränderungen wurden vorgenommen? Welche Baufortschritte sind bei Eurosat zu sehen?

Aber unser Hauptaugenmerk richten wir natürlich auf die Wintersaison 2017, die noch bis zum 07. Januar 2018 läuft. Wir sind schon ab dem frühen Morgen im Park und werden für den Einspieler von dem produzieren, was wir euch Live nicht zeigen können.

Die Highlights unseres Rundgangs dürften Ausstellungen mit chinesischen Leuchtfiguren und Magic Ice, das Riesenrad Bellevue und die vielen tollen kleineren und größeren Dekorationen im Park sein. Mit etwas Glück erleben wir live die Winter-Starlight-Parade und/oder „Luna Magica – Sternensee“.

Wer den Livestream auf YouTube verfolgt, hat über den angeschlossenen Live Chat auch Kontakt zu uns im Park. Also sei dabei, wir freuen uns auf euch!

Samstag, 16.12.2017 ab 16:00 Uhr
Link zum Livestream auf YouTube

Für die, die nicht Live dabei sein können, der Stream ist wenig später natürlich als Video dauerhaft abrufbar.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Europa-Park: Das neue RollerCoasterGirl besichtigt ‚Project V‘!

Mack Media hat für den Europa-Park seit Herbst letzten Jahres mit dem RollerCoasterGirl 2017, das erste Rollercoaster Girl des Parks überhaupt gesucht. Viele junge Damen zwischen 16 und 29 haben sich beworben. Viele davon wurden zum großen Casting nach Rust eingeladen. Anschließend präsentierte  man 10 Final-Kandidatinnen im Online-Voting. Aber schlußendlich kann nur eine das Europa-Park RollerCoasterGirl 2017 werden. Nur eine kann für sich und 3 Freunde Jahreskarten gewinnen und nur eine bekommt die Übernachtungskosten erstattet, dafür das sie per Smartphone für uns aus dem Park, von hinter den Kulissen und von den Veranstaltungen des Parks auf ihrem Instagram Channel berichtet.

Foto: Mack Media

Gestern nun präsentiert man nun die fast sprachlose Siegerin des Votings: „Julia ist das erste RollerCoasterGirl. Sie liebt das Leben, Freizeitparks und Achterbahnen. Bei der von MackMedia initiierten Wahl setzte sich die Badenerin aus Gutach-Bleibach in der Nähe von Freiburg beim Online-Voting gegen 10 Konkurrentinnen durch. Beim Fotoshooting und im Bewerbungsvideo überzeugte die Schülerin mit ihrer Natürlichkeit und ansteckenden Lebensfreude. Ihre Lieblingsbahnen im Europa-Park sind ARTHUR, der blue fire Megacoaster powered by GAZPROM und Silver Star. Miriam Mack kürte das erste RollerCoasterGirl in Deutschlands größtem Freizeitpark.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Schon an ihrem ersten Tag in Amt und Würden, war Julia im Park unterwegs und schaute als erstes im Wartungsbereich vom Blue Fire Megacoaster vorbei.

Foto: rollercoastergirl.official (Insta)

Dann ging es weiter zur Baustelle von Project V. Das neue Flying Theater des Europa-Parks soll im Laufe der Saison eröffnet werden.

Modell von der Front von Project V / Foto: René – Freizeitpark News NRW

Mit seinen 2 Kinosälen, wird es das größte fliegende Theater in Europa sein.  Jeweils 21 Meter beträgt der Durchmesser der beiden Leinwände. Ein hochmodernes Surround-System von IOSONO-Sound wird für perfekt individualisierte und auf die Gondeln optimal abgestimmte Tonqualität sorgen.

Foto: rollercoastergirl.official (Insta)

70 Sitze hat jeder der beide Säle und genau diese Sitze packt RollerCoasterGirl Julia aus.

Foto: rollercoastergirl.official (Insta)

Bis zu 1400 Personen können pro Stunde einen Flug über Europa genießen, wenn die Attraktion einmal eröffnet ist.

Foto: rollercoastergirl.official (Insta)

Auch ein Blick hinter die Kulissen bzw. auf die neue Technik darf bei Julias Besuch nicht fehlen.

Foto: rollercoastergirl.official (Insta)

Ihren nächsten großen Auftritt hat Julia bereits heute Abend beim großen Finale „Miss Germany“ Wahl 2017 im Europa-Park.

Foto: Claudia Thoma

Ihren Sitzplatz für heute Abend hat sie bereits gefunden. Wir wünschen Julia viel Spaß heute Abend und die restlichen 364 Tage ihrer Amtszeit als RollerCoasterGirl 2017! Wir sind gespannt was sie uns noch so alles zeigen wird!