Schlagwort-Archive: Baden-Württemberg

Mario Barth bringt die Europa-Park Arena mit neuem Programm zum Brodeln

Zwei Stunden mit Vollgas auf einer Reise durch die Absurditäten des Alltags, ausgedehnte Lachsalven und zum Finale ein Feuerwerk. Mit seinem neuen Bühnenprogramm „Männer sind faul, sagen die Frauen“ befindet sich Mario Barth wieder einmal auf Rekordjagd und kommt damit am 7. und 8. Dezember 2019 in die Europa-Park Arena. Mehr als 320.000 verkaufte Tickets, ausverkaufte Shows, begeisterte Fans allerorts. Die Tour des Weltrekord Komikers geht auch in den nächsten Monaten durch die größten Arenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter – aufgrund der starken Nachfrage wird die Tournee bis zum Frühjahr 2020 verlängert.

Wer glaubt, das Thema Mann/Frau sei irgendwann erschöpft, irrt: Der größte Paartherapeut der Galaxis hat wieder Erstaunliches und Absurdes aus dem Beziehungsalltag von Frauen und Männern zu berichten. Diesmal gibt ihm nicht nur seine Freundin Rätsel auf. Seine Mutter schafft es mit ihrem neuen Smartphone beinahe, den sonst so redegewandten Komiker für einen Moment sprachlos zu machen. Darüber berichtet er ebenso grandios und mit aller Detailtreue wie von dem Urlaub mit seinem Patenkind. 16 Jahre und voll in der Pubertät! Na, herzlichen Glückwunsch! Da prallen Welten aufeinander! Mit seinen scharfsinnigen Beobachtungen trifft Mario Barth den Nerv des Publikums. Jeder hat das eine oder andere so oder ähnlich schon mal erlebt.
„Männer sind faul, sagen die Frauen“: Das heißt natürlich noch lange nicht, dass das stimmt. Vielleicht sind Männer ja nur aktive Nichtstuer! Wenn wir allerdings erfahren, warum in Marios Badezimmer eine komplett neue Decke eingezogen wurde, obwohl er nur eine Lampe anbringen wollte, wünscht man ihm, er wäre doch lieber faul geblieben. Aber so können wir uns über eine weitere, extrem witzige Anekdote aus dem Alltag des elffachen Comedypreis-Trägers freuen.
Eine 40-Mann-Crew inszeniert „Männer sind faul, sagen die Frauen“ in High-End-Sound, mit brillanter Optik auf den Videoscreens und mit einem aufwändigen Bühnenbild. Ein Live-Genuss für alle Sinne bis in die hinterste Reihe!

Ablauf:
Einlass ab 17.00 Uhr

Beginn: 19.00 Uhr
Pause: 20.00 Uhr
Ende ca. 21.30 Uhr

Alle Termine und Infos unter www.europapark.de
Info- & Tickethotline: 07822 860-5678

Michael Kreft von Byern wird Direktor der neuen Wasserwelt „Rulantica“

Vor den Toren des beliebtesten Freizeitparks Deutschlands laufen die Arbeiten an der neuen Wasserwelt des Europa-Park „Rulantica“ auf Hochtouren. Ende 2019 soll die Resort-Erweiterung mit 25 spannenden Wasserattraktionen an den Start gehen. Nun wurde Michael Kreft von Byern, Beauftragter der Geschäftsführung, mit sofortiger Wirkung zum Direktor Rulantica ernannt.

Bereits während der Planungsphase war Kreft von Byern maßgeblich an der Entwicklung beteiligt und initiierte auch die beispielhaften Bürgerbeteiligungen. Zudem analysierte er zahlreiche Wasserparks weltweit und berät die Inhaberfamilie Mack bei wichtigen Entscheidungen – viele Ideen tragen somit seine Handschrift.

Michael Kreft von Byern ist seit über 30 Jahren in unterschiedlichen Führungspositionen für den Europa-Park tätig. 1988 fing er zunächst als Pressereferent an, wurde Pressesprecher, Marketingleiter, Parkleiter und arbeitet  heute als Beauftragter der Geschäftsführung und Leiter der Design- und Entwicklungsabteilung des Europa-Park, Mack Solutions. Außerdem ist er immer auch als Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen tätig.

Geboren wurde Michael Kreft von Byern 1962 in Flensburg. Der Abiturient absolvierte eine Offiziersausbildung bei der Bundeswehr und studierte anschließend Sozialpädagogik mit Schwerpunkt Freizeit und Tourismus sowie Betriebswirtschaft in Fulda und Würzburg. Im Anschluß war er als wissenschaftlicher Assistent im Würzburger Institut für Fremdenverkehrs- und Freizeitforschung tätig bevor er dann zum Europa-Park wechselte.

Bild: Europa Park/  Michael Kreft von Byern  vor Rulantica
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

 

Schwaben Park enthüllt das Geheimnis der neuen Attraktion

„Azura und das Geheimnis des magischen Mühlbach“ so heißt die neue Themenfahrt im Schwaben Park.

Bereits im vergangenem Jahr, machte der Park immer wieder auf sich aufmerksam und zog die neugierigen Blicke auf sich.
Wie damals bekannt geworden ist, kaufte der Park vom Rheinland-pfälzischen Park Holiday Park die Boots-Themenfahrt  (Tabalugas Abenteuer) aus dem Hause MACK Rides aus Waldkirch.

Bildquelle: Holiday Park Up-to-date

Im Dezember vergangenen Jahres, zeigte der Schwaben Park auf seiner Facebook-Seite ein Artwork zur Umgestaltung seiner Indoor-Halle bekannt. Auf der Facebook-Seite des Parks hieß es wie folgt:
Schaut mal,was euch der Nikolaus heute gebracht hat! Wie wir euch bereits verraten haben, gestalten wir unsere Erlebnishalle um. Mit diesem Entwurf bekommt ihr schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das was euch 2019 erwartet.

Bildquelle: Schwaben Park

Jetzt hat der Park das Geheimnis gelüftet und präsentiert mit „AZURA und das Geheimnis des magischen Mühlbach“ eine über 1000 Quadratmeter große und deutschlandweite, einmalige Indoor-Attraktion für Groß und Klein.
„Begleite Schimpi auf seiner Fahrt rund um die alte Mühle und entdeckt mit ihm das sagenumwobene Geheimnis von AZURA und dem alten Mühlbach. Was euch genau erwartet, erfahrt Ihr in den kommenden Monaten.“
Für die Musik rund um die Themenfahrt, hat man IMAscore verpflichtet. Im Trailer bekommt ihr einen kleinen Vorgeschmack auf das was euch erwartet.