Archiv der Kategorie: News

Alle Neuigkeiten aus der Freizeitwelt. Wir recherchieren eigene Berichte und Pressemeldungen. Ergänzt werden die Beiträge mit möglichst vielen Bildern und Videos.
Von NRW über Europa in die ganze Welt! Von den regionalen Freizeiteinrichtungen bis zu den mega Parks und Resorts in der ganzen Welt.

Mario Barth bringt die Europa-Park Arena mit neuem Programm zum Brodeln

Zwei Stunden mit Vollgas auf einer Reise durch die Absurditäten des Alltags, ausgedehnte Lachsalven und zum Finale ein Feuerwerk. Mit seinem neuen Bühnenprogramm „Männer sind faul, sagen die Frauen“ befindet sich Mario Barth wieder einmal auf Rekordjagd und kommt damit am 7. und 8. Dezember 2019 in die Europa-Park Arena. Mehr als 320.000 verkaufte Tickets, ausverkaufte Shows, begeisterte Fans allerorts. Die Tour des Weltrekord Komikers geht auch in den nächsten Monaten durch die größten Arenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter – aufgrund der starken Nachfrage wird die Tournee bis zum Frühjahr 2020 verlängert.

Wer glaubt, das Thema Mann/Frau sei irgendwann erschöpft, irrt: Der größte Paartherapeut der Galaxis hat wieder Erstaunliches und Absurdes aus dem Beziehungsalltag von Frauen und Männern zu berichten. Diesmal gibt ihm nicht nur seine Freundin Rätsel auf. Seine Mutter schafft es mit ihrem neuen Smartphone beinahe, den sonst so redegewandten Komiker für einen Moment sprachlos zu machen. Darüber berichtet er ebenso grandios und mit aller Detailtreue wie von dem Urlaub mit seinem Patenkind. 16 Jahre und voll in der Pubertät! Na, herzlichen Glückwunsch! Da prallen Welten aufeinander! Mit seinen scharfsinnigen Beobachtungen trifft Mario Barth den Nerv des Publikums. Jeder hat das eine oder andere so oder ähnlich schon mal erlebt.
„Männer sind faul, sagen die Frauen“: Das heißt natürlich noch lange nicht, dass das stimmt. Vielleicht sind Männer ja nur aktive Nichtstuer! Wenn wir allerdings erfahren, warum in Marios Badezimmer eine komplett neue Decke eingezogen wurde, obwohl er nur eine Lampe anbringen wollte, wünscht man ihm, er wäre doch lieber faul geblieben. Aber so können wir uns über eine weitere, extrem witzige Anekdote aus dem Alltag des elffachen Comedypreis-Trägers freuen.
Eine 40-Mann-Crew inszeniert „Männer sind faul, sagen die Frauen“ in High-End-Sound, mit brillanter Optik auf den Videoscreens und mit einem aufwändigen Bühnenbild. Ein Live-Genuss für alle Sinne bis in die hinterste Reihe!

Ablauf:
Einlass ab 17.00 Uhr

Beginn: 19.00 Uhr
Pause: 20.00 Uhr
Ende ca. 21.30 Uhr

Alle Termine und Infos unter www.europapark.de
Info- & Tickethotline: 07822 860-5678

„Safari-Blitz“ als temporäre Achterbahn im Serengeti- Park Hodenhagen!

„Safari-Blitz“ heißt die neue Attraktion im Serengeti-Park Hodenhagen.  Schon vor kurzer Zeit war bekannt geworden das die beliebte Indoor-Achterbahn in den Park für die Saison 2019 Einzug hält. Seit kurzem aber bestätigte der Park auf seiner Homepage, dass die größte mobile Indoor-Achterbahn der Welt auch 2020 zu Gast sein wird.

„*Der „Safari-Blitz“ fährt täglich bis Ende August 2019 bei uns! Anschließend geht er auf Reisen zum Oktoberfest in München. Aber keine Sorge, denn das Wiedersehen bei uns ist garantiert: Pünktlich zum Saisonstart 2020 steht er wieder hier für Dich zu Fahrt bereit!“

Der „Höllenblitz“ wie er auf der Reise heißt, ist im Besitz vom Schausteller Klaus Renoldi junior aus Bremen und wurde 2006/2007 umgebaut. Davor hieß er „Star World“. Hergestellt wurde die 820 Meter Lange Indoorbahn von Gerstlauer Amusement Rides. Eine Mitfahrt in der Bahn ist ab 8 Jahre möglich.

Foto: Ride Index /Düsseldorf, Schützenfest 1998

Ebenso neu 2019 im Park ist die „Elite Safari“

Auf der neuen Elite-Safari kannst Du in einer kleinen Gruppe eine besondere Tour mit verschiedenen Fütterungen und exklusiven Blicken hinter die Kulissen erleben! Im geschlossenen Kleinbus geht es auf die Reise in die Serengeti. Wenn gleich im ersten Wild-Areal die Schiebetür aufgeht, hast Du die Chance Giraffen aus der Hand zu füttern und ihnen tief in die Augen zu schauen.
Anschließend geht es über eine Abkürzung direkt zu unserer Geparden-Anlage, wo Du die Fütterung der schnellsten Landsäugetiere der Welt beobachten kannst. Von hier führt Dich die Reise weiter ins Elfenbeintal, wo Du afrikanische Elefanten füttern darfst. Wenn Du Dich ruhig verhältst, lassen sich die gutmütigen Dickhäuter vielleicht sogar den Rüssel von Dir kraulen.

Bild: Serengeti-Park

Am Ende der Tour kannst Du einen exklusiven Blick hinter die Kulissen werfen! Jetzt besuchst Du unser Tiger Haus oder besichtigst den neuen Nashorn Stall. Bitte hab Verständnis dafür, dass die Entscheidung, welcher Stall besucht wird, bei unseren Rangern liegt. So der Park auf seiner Seite.

Die Tour findet 2 mal täglich statt. Mehr Informationen, findet Ihr im Link: https://www.serengeti-park.de/

Wie wir bereits berichtet haben, baut der Park für 4 Millionen Euro ein neues Restaurant. Zum Artikel kommt Ihr hier.

Merlin Entertaiments kündigt den Wiederverkauf von Skigebieten in Australien an!

Ankündigung der Wiederverkauf von Skigebieten Merlin Entertainments, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Location Based Entertainment, gibt den Verkauf seiner australischen Skigebiete Hotham und Falls Creek an Vail Resorts  bekannt.

Der Kaufpreis beträgt 174 Mio. A $ (95 Mio. GBP1), vorbehaltlich bestimmter Anpassungen in Bezug auf den Zeitpunkt des Abschlusses, der ein Vielfaches von 8,8x 2018 EBITDA darstellt. Die Transaktion unterliegt der Genehmigung der Aufsichtsbehörden und wird voraussichtlich bis Juni 2019 abgeschlossen sein.

Der Nettoerlös wird für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet. Nick Varney, Chief Executive Officer von Merlin Entertainments, sagte:

„Wir freuen uns, dass wir mit Vail Resorts eine Vereinbarung getroffen haben, mit der wir uns auf unser Kerngeschäft der ortsbezogenen Unterhaltung konzentrieren können, insbesondere auf die Themenparks und die Attraktionen von Midway. Damit wird das Geschäft zu einem Unternehmen mit einem starken Leistungsausweis im Skisport überführt Resort-Entwicklung, und wir wünschen Vail Resorts und den Teams in Australien viel Erfolg. „

Hotham liegt eingebettet zwischen den viktorianischen Alpen der Great Dividing Range. Hotham ist für sein Skifahren und Reiten bekannt. Er ist einer der wenigen Resorts in Australien, der Zugang zu echtem Gelände hat, von dem sich einige oberhalb der Baumgrenze befinden. Das Resort verfügt über einen eigenen Flughafen und 320 Hektar Skigebiet. Hotham gilt als die „Pulverhauptstadt“ Australiens und ist das einzige Resort in der südlichen Hemisphäre, in dem sich das Dorf auf dem Gipfel des Berges befindet. Von hier aus haben Sie großartige Aussichten und Möglichkeiten zum Skifahren. Mit 13 Sesselliften, 3 Terrain-Parks und 35 km Langlaufloipen bietet Hotham für jeden etwas, darunter Off-Mountain-Aktivitäten wie Rodeln, Motorschlittenfahrten, luxuriöse Day Spa-Einrichtungen und 18 Restaurants.

Die Merlin Entertaiments Gruppe betreibt in Deutschland nicht nur Parks wie den Heide Park Soltau, sondern auch das Legoland Deutschland. Ebenso gehören die SEA LIFE Aquarien in Oberhausen und Berlin dazu.

Merlin Entertainments ist das größte europäische Unterhaltungsunternehmen in Europa. Merlin betreibt jetzt über 120 Attraktionen, 18 Hotels und 6 Feriendörfer in 25 Ländern auf 4 Kontinenten.

Eifelpark Gondorf eröffnet Sommerrodelbahn schon vor der Saison!

Ferienzeit ist die schönste Zeit, das dachte sich auch der Eifelpark in Gondorf und nutzt das schöne Wetter aus. Wenn die Schüler der Schulen in der Rheinland-Pfalz Winterferien haben (25.2. – 1.3.19), öffnet auch der Eifelpark seine Sommerrodelbahn.

So heißt es auf der Homepage des Parks: Wegen des schönen Wetters haben wir die Sommerrodelbahn Eifel-Coaster, den Wildpark und die Abenteuerspielplätze täglich von 10-17 Uhr geöffnet. Die Gastronomie an der Talstation ist ab der Mittagszeit geöffnet!“

Regulär beginnt der Eifelpark seine Saison 2019 am 13. April.

Neu ab diesen Jahr ist der „Mitmach Zirkus Salto“ zum Bericht kommt ihr hier. 

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

 

NIGHT.BEAT.ANGELS – die außergewöhnliche Club-Nacht im Europa Park

Atemberaubende Künstler, sexy und fesselnd, verschmelzen mit aufwändigen Multimediaeffekten zu einer elektrisierenden Performance – faszinierendes und berauschendes Entertainment für alle Sinne. NIGHT.BEAT.ANGELS ist Exclusive Secret Clubbing in außergewöhnlichem Ambiente.

Inmitten des NIGHT.BEAT.ANGELS-Clubs ziehen glamouröse Tänzerinnen mit Schönheit und Eleganz jeden in ihren Bann. Die Party wird zusätzlich angefeuert durch fesselnde Artisten mit atemberaubender Akrobatik und ästhetischem Muskelspiel. Erstklassige DJs beschleunigen mit ihren Club-Beats den Herzschlag der Nacht. Zusammen mit einer aufwändigen Multimediashow entsteht so eine einzigartige Mischung aus Show und Party – ein unvergleichliches Clubbing-Erlebnis.
Der hitverdächtige Titelsong „Make Love To The Beat“ und weitere emotionale Songs wie die Single „Echoes“ wurden eigens von den Mannheimer Erfolgsproduzenten David Banks und Ruben Rawdriguez komponiert.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

NIGHT.BEAT.ANGELS ist ein unvergesslicher Abend für alle Sinne – ein Show- und Partyspaß, um ausgelassen mit Freunden zu feiern.

29.3. bis 27.4. – alle Termine unter www.night-beat-angels.com
Einlass: 21.45 Uhr (Haupteingang Europa-Park)
Beginn: 22.00 Uhr im Europa-Park Teatro
Einlass ab 18 Jahre

Tickets für 19 Euro unter www.europapark.de und www.night-beat-angels.com
Infos zu VIP-Arrangements und zum Food-Ticket unter www.night-beat-angels.com

Efteling-Boot sticht in Amsterdam in See

Märchenhafte Grachtenfahrt

Seit dem 19. Februar ist Efteling nicht nur in Kaatsheuvel, sondern auch in Amsterdam vertreten – und zwar ganz stilecht für die Grachtenstadt zu Wasser. Ein Boot im Efteling-Design gehört für zwei Jahre zum Fuhrpark der Wasserfahrzeuge und soll so auch Amsterdam-Touristen in den Freizeitpark locken. Eine Kooperation der beiden größten Attraktionen der Niederlande ist eigentlich naheliegend, erklärt Fons Jurgens, Vorstandsvorsitzender des Freizeitparks:

„Efteling ist ein Ausflugsziel für internationale Gäste, von denen viele über Nacht bleiben. Aber natürlich ist der Freizeitpark auch ein geeignetes Ziel für Tagesausflügler, beispielsweise aus Amsterdam. Für Touristen, die die Niederlande besuchen, führt an Amsterdam und einer Grachtenfahrt nahezu kein Weg vorbei. Eigentlich sind die Boote an sich schon eine kleine Sehenswürdigkeit. Wir freuen uns sehr über unsere Zusammenarbeit mit Lovers Canal Cruises.“

Foto Efteling/ Startschuss für das Efteling-Grachtenboot – v.l.n.r. Dirk Lubbers, CEO Turism Group Int., Rotkäppchen, Fons Jurgens, Vorstandsvorsitzender von Efteling

Bei der gestrigen Jungfernfahrt war Efteling nicht nur durch Jurgens vertreten, auch Rotkäppchen gesellte sich dazu. Bis 2020 wird das Efteling-Boot täglich unterwegs sein: entlang der Magere Brug, am Anne Frank Haus und anderen touristischen Anlaufpunkten vorbei.

Alles weiteren Informationen zum Park findet ihr im Link:

https://www.efteling.com/de