Archiv der Kategorie: News

Alle Neuigkeiten aus der Freizeitwelt. Wir recherchieren eigene Berichte und Pressemeldungen. Ergänzt werden die Beiträge mit möglichst vielen Bildern und Videos.
Von NRW über Europa in die ganze Welt! Von den regionalen Freizeiteinrichtungen bis zu den mega Parks und Resorts in der ganzen Welt.

Zahl Dein Alter: Heide Park Resort feiert Achterbahntag mit Sonderaktion!

Am 16. August feiert die ganze Welt den „Tag der Achterbahn“ und das Heide Park Resort ist ganz vorne mit dabei: An diesem besonderen Freitag gibt es die einmalige Aktion „Zahl Dein Alter“! Alle Gäste von 3 bis 23 Jahren zahlen nur 1 Euro pro Lebensjahr für die Tageskarte. Einfach beim Kauf vor Ort einen gültigen Ausweis an der Tageskasse vorlegen und Abenteuer im Heide Park erleben! Kinder unter 3 Jahren zahlen auch weiterhin keinen Eintritt.

Am Tag der Achterbahn zelebriert der Heide Park seine „glorreichen Sieben“. Die Neuheit 2019: Colossos, Europas höchste und schnellste Holzachterbahn, ist zurück und Adrenalinjunkies ab 12 Jahren erleben den „Kampf der Giganten“. Flug der Dämonen, Deutschlands einziger Wing Coaster, und KRAKE, Deutschlands erster Dive Coaster, sind absolute Highlights für Achterbahnfans. Auf Desert Race, Deutschlands erstem Launch Coaster, werden die Fahrgäste von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde in nur 2,4 Sekunden katapultiert. Limit, Big Loop und die Bobbahn sind echte Klassiker und machen den Achterbahn-Tag perfekt. Der Gyrodrop-Tower Scream rundet das Thrillseeker-Erlebnis ab.

Foto: Heide Park

Der 16. August lohnt sich gleich doppelt: Denn die Niedersachsen, Bremer und Hamburger drücken Mitte August nämlich wieder fleißig die Schulbank. Eine perfekte Gelegenheit für Süddeutschland auf dem Weg in den Norden einen Zwischenstopp im Heide Park einzulegen oder den Tag im Heide Park zu einem Kurzurlaub zu machen. Wer das Abenteuer verlängern möchte, checkt ins Heide Park Abenteuerhotel ein und übernachtet zum Beispiel in einem Drachen- oder Dämonen-Zimmer. Nahezu karibische Idylle bietet das Holiday Camp mit All-Inclusive-Verpflegung und Übernachtung in einer der bunten Holz-Hütten. Passend zum Achterbahntag: Alle Übernachtungsabenteurer dürfen schon eine halbe Stunde vor den Tagesgästen mindestens eine Achterbahn fahren!

Alle Infos unter www.heide-park.de.

Tag der Achterbahn im Hansa-Park am 16.August!

Es gibt schon viele kuriose Feiertage und einen davon feiert der Hansa- Park am 16.08. ebenfalls feiern: Den Tag der Achterbahn!

Wie er entstanden ist, wird nur gemutmaßt und wie er begangen werden sollte, ist nicht festgelegt. Deshalb hat der Park sich eigene Gedanken gemacht und ihr könnt am 16.08.2019 einen etwas anderen HANSA-PARK-Tag präsentieren.
So werden die Fahrattraktionen und der Park beispielsweise länger geöffnet bleiben.
Die Fahrattraktionen schließen erst um 20:30 Uhr und der Park um 21:00 Uhr.Es wird eine Nachmittagskarte für € 19,- pro Person geben, die am 16.08.2019 ab 15:00 Uhr gültig ist.

Foto: René Freizeitpark News

Ein Gewinnspiel macht den Tag ebenfalls besonders: Wer alle sieben Achterbahnen fährt und dabei die eigens für diesen Tag entwickelte Stempelkarte „abarbeitet“, kann eine von sieben Saisonkarten für 2020 gewinnen. Wer mitmachen möchte, möge sich bitte im Service-Center melden. Dort liegen die Stempelkarten am 16.08. bereit.

Außerdem: Jedes Achterbahn-Ride-Foto wird mit einem „Tag der Achterbahn-Stempel“ versehen.Zudem bieten die Gastronomen einen „Roller Coaster Burger“ der Extraklasse an. Dieser ist im Saloon „Last Chance“ sowie im Kiosk im Holzfällerlager erhältlich.

Alle weiteren Informationen zum Park, findet ihr hier.

 

Epic Universe: 4. riesiger Universal Themenpark in Orlando in Bau

Das Universal Orlando Resort baut einen neuen, vierten Themenpark mit dem Namen Universal’s Epic Universe. Die Vision: ein völlig neues Erlebnisniveau schaffen, das die Unterhaltung im Themenpark für immer verändert.
„Unser neuer Park ist die größte Einzelinvestition, die Comcast NBCUniversal in seinem Freizeitparkgeschäft und in Florida insgesamt getätigt hat“, sagte Brian L. Roberts, Chairman und Chief Executive Officer der Comcast Corporation. „Es spiegelt die enorme Aufregung wider, die wir für die Zukunft unseres Themenparkgeschäfts und für die Zukunft unseres gesamten Unternehmens in Florida haben.“

Foto: Universal Orlando Resort

Der neue Themenpark wird auch ein Unterhaltungszentrum, Hotels, Geschäfte, Restaurants und mehr bieten. Es wird sich auf einem 303 Hektar (3 Millionen m2) großen Gelände befinden, das die gesamte verfügbare Fläche von Universal in Zentralflorida verdoppelt. Der neue Park wird also größer wie das gesamte bestehende Universal Orlando Resort mit seinen 8 Hotels, dem Unterhaltungsviertel „CityWalk“ und den 3 Themenpark „Universal Studios“, „Islands of Adventures“ und „Vulkano Bay“ (Wasserpark).   Das Universal’s Epic Universe liegt nur wenige Kilometer vom bestehenden Resort in Southwest Orange County entfernt. Insbesondere wird es südlich der Sand Lake Road und östlich des Universal Boulevard liegen. „Unsere Vision für Epic Universe ist historisch“, sagte Tom Williams, Chairman und Chief Executive Officer von Universal Parks & Resorts. „Es wird auf allem aufbauen, was wir getan haben, und der immersivste und innovativste Themenpark werden, den wir je geschaffen haben. Es ist eine Investition in unser Geschäft, unsere Branche, unsere Teammitglieder und unsere Gemeinschaft. “

Der neue Park wurde am Donnerstag im Rahmen einer Veranstaltung angekündigt, an der der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, der Bürgermeister von Orange County, Jerry Demings, Tom Williams und Brian Roberts teilnahmen. „Wir freuen uns auf die neue Ebene der Unterhaltung und Innovation, die das Epic Universe von Universal in eine der wichtigsten Branchen unseres Staates bringen wird“, sagte Gouverneur DeSantis. „Wir freuen uns auf den weiteren Beitrag von Universal zum Wirtschaftswachstum und zur wirtschaftlichen Entwicklung unseres Staates. Und wir sind besonders dankbar für die Partnerschaft von Universal bei der Verbesserung von Shingle Creek, die eine entscheidende Rolle im Dienste der Everglades spielt. “

Foto: Universal Orlando Resort

Zu den genaueren Themen im neuen Park äußerte man sich nicht. Spekuliert wird natürlich, dass es eine weitere Wizarding World of Harry Potter rund um die neuen Filme von „Phantastische Tierwesen“. Sehr wahrscheinlich ist auch einen Nintendo World. In den Universal Studios Japan“ wird derzeit die erste Welt rund um die Nintendo Charaktere gebaut. Da es zu den ersten Jurassic Park Filmen einen Bereich in den Islands of Adventure gibt, gehen die Spekulationen nun auch dahin, dass auch Jurassic World in den neuen Park einziehen könnte. Bei den neuen Hotel hoffen die Fans nun auch endlich ein Themenhotel rund um die Harry Potter Welten zu erhalten. Was auch immer es am Ende werden wird, es wird die Besucher wieder, wie schon in den bestehenden Parks, eine eindrucksvolle Reizüberflutung  erwarten, die uns in die unterschiedlichsten Filmwelten entführt und eintauchen lässt! Da sind wir uns zu 100% sicher!

Zu den genauen oder auch nur geschätzten Kosten für den Bau des neuen Themenparks wurden keine Zahlen genannt. Brian L. Roberts, Chairman und Chief Executive Officer der Comcast Corporation, sagte allerdings, dass es sich um die größte Investition in der Firmengeschichte von Comcast in seinem Freizeitparkgeschäft je getätigt hat. Comcast ist der großte Kabelnetzbetreiber der USA und zudem der zweit größte Internetanbieter und dritt größte Telefonnetzanbieter der USA.  2009 übernahm man NBCUniversal für 14 Millarden US Dollar inkl. den diversen Themenpark, Film- und TV-Studio und zahlreichen TV Sendern in der ganzen Welt.

Foto: Universal Orlando Resort

„Die Investition von Universal in unsere Gemeinde und der Nutzen, den wir alle sehen werden, sind beträchtlich “, sagte Bürgermeister Demings. „Davon profitieren nahezu alle Bereiche unserer Wirtschaft – vom Tourismus bis zur Hightech-Branche.“ Bürgermeister Demings wies auch auf die Rolle von Universal bei der Erweiterung der Kirkman Road hin. Dies ist eine 50/50-Public-Private-Partnership, in die Universal 160 Millionen US-Dollar investiert, um Kirkman in das Gebiet zu erweitern, in dem sich der neue Park befinden wird. „Die Erweiterung von Kirkman wird den Transport durch einen geschäftigen und wachsenden Teil unseres Landkreises verbessern und das gesamte Gebiet für zusätzliche Entwicklungen öffnen – einschließlich einer wichtigen Erweiterung unseres Kongresszentrums“, sagte er.

Während der Ankündigung gaben Gouverneur DeSantis, Bürgermeister Demings und Tom Williams Informationen über den wirtschaftlichen Beitrag von Universal für den Staat und die lokale Wirtschaft bekannt. Universal Orlando beschäftigt derzeit 25.000 Mitarbeiter und wird im Rahmen von Epic Universe weitere 14.000 Teammitglieder einstellen, einschließlich professioneller, technischer, kulinarischer und anderer spezialisierter Positionen. Das Unternehmen steuert derzeit mehr als 302 Millionen US-Dollar an staatlichen und lokalen Steuern bei – eine Zahl, die sich mit der Eröffnung des neuen Themenparks nahezu verdoppeln wird. Die Mehrheit der Unternehmen, auf die sich Universal stützt, sind entweder regionale Unternehmen oder nationale Unternehmen mit einer großen regionalen Präsenz. Eine von UCF-Wirtschaftsprofessor Sean Snaith durchgeführte Studie zu den wirtschaftlichen Auswirkungen von Universal Orlando ergab, dass sich der direkte und indirekte wirtschaftliche Nutzen von Universal Orlando für die Wirtschaft Floridas seit der Eröffnung der Universal Studios im Jahr 1990 auf 73 Mrd. USD beläuft. Er stellte auch fest, dass allein der Bau des neuen Parks einen direkten und indirekten wirtschaftlichen Nutzen von insgesamt 11,5 Milliarden US-Dollar für die Wirtschaft Floridas bringen wird.

12 Stunden Spaß pur: Das LEGOLAND feiert den Sommer mit den Langen Nächten

Badesee und Balkonbesuch waren gestern! An den Langen Nächten, am 27. Juli sowie am 03., 10. und 17. August, zieht es Familien mit Kindern ins LEGOLAND Deutschland im bayerischen Günzburg. Hier können sie den Sommer mit allen Sinnen genießen: Zahlreiche Bands und Akrobaten bieten beim LEGOLAND Street-Show-Festival den ganzen Tag über ein Fest für Augen und Ohren, und die insgesamt 63 Park-Attraktionen lassen die Herzen der kleinen und großen Gäste höher schlagen. Besonders atmosphärisch wird es am Abend, wenn sich der Himmel über dem beleuchteten MINILAND in bunten Farben erhellt und ein atemberaubendes Feuerwerk die Sommernächte ausklingen lässt. Für einen extralangen Sommergenuss bleibt der Park bis 22 Uhr geöffnet.

Seit Jahren zählen die Langen Nächte zu den Highlights der Saison im LEGOLAND Deutschland. Das vielfältige Angebot des LEGOLAND Street-Show-Festivals mit Musik, Kleinkunst und Feuerwerk macht das Sommerevent zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie. Zwischen den vergnüglichen Fahrten mit zahlreichen Attraktionen bieten Zauberer, Künstler und Akrobaten den Gästen bereits tagsüber ein abwechslungsreiches Programm. Schon im Eingangsbereich empfängt der Zirkus Neumarkt die Besucher mit seiner Sommer-Show, wenige Schritte weiter versprechen ein Minifiguren Memory und Bingo-Spiel interaktive Unterhaltung.

Bei cooler Lounge Musik können auf der Wiese im MINILAND neue Kräfte getankt werden, bevor dann zum Abend hin auf insgesamt drei Live-Bühnen bekannte Cover-Hits oder auch gefühlvolle Eigenkompositionen zum Tanzen und Träumen einladen.

Foto: Legoland Deutschland

Bezaubernde Kulisse in der Dämmerung

Mit Einsetzen der Dämmerung geht die Beleuchtung im MINILAND an und zaubert eine magische Atmosphäre in die LEGO Miniaturwelt im Herzen des Parks. Die Besucher haben so die einmalige Möglichkeit, das sommerliche Nachtleben von Berlin und Frankfurt, aber auch von Venedig und Luzern zu genießen. Gegen 22 Uhr werden sich zum großen Finale alle Blicke gen Himmel richten. Dort erleuchtet eine unvergessliche Musik-Feuerwerksshow den Himmel in tollen Farben und beschert den Besuchern den krönenden Abschluss eines erlebnisreichen Tages.

Weitere Informationen, Öffnungszeiten und Preise findet ihr hier.

Von A wie Achterbahn bis Z wie Zombies: Die Sommerevents im Heide Park Resort

Der Sommer läuft auch Hochtouren. So auch im Heide Park Resort: Der erste XXL-Sommertag am 20. Juli ist bereits zu Ende, die beiden nächsten stehen noch an. Ein schneller Check bei den Gästen des ersten Event-Tags macht deutlich: Die Stimmung war wegen der langen Öffnungszeit bis 21 Uhr großartig. So auch bei Alina aus Frankfurt am Main. Ganz getreu dem Motto „Mehr Stunden – mehr Spaß“ zieht sie Bilanz: „Es hat super Spaß gemacht – wir konnten alle großen Achterbahnen mehrmals fahren! Da hat sich der Weg heute echt gelohnt!“.

Nur noch zweimal gibt es die Chance auf zehn Stunden Achterbahnfahren: Die beiden nächsten XXL-Sommertage finden am 27. Juli und am 3. August statt. An diesen beiden Samstagen hat Norddeutschlands größtes Freizeitpark- und Kurzreiseabenteuer ohne Aufpreis bis 21 Uhr geöffnet (Fahrgeschäfte bis 20 Uhr).

Die Zombies sind los

Am 31. August findet die nächste Ausgabe des Reallife-Games „Zombie Escape“ statt. Teams von 6 bis 8 Personen werden in einen verlassenen Teil des Heide Parks geschleust und müssen von Station zu Station Zombies entkommen und den Code knacken, um die Welt zu retten. In der einzigartigen Mischung aus Escape-Room und Zombie-Run erleben die Gäste waschechten Nervenkitzel: Wer ist schnell und schlau genug, um den Code zu knacken? Wer schafft alle Level? Bei wem heißt es ganz schnell: Game over? „Zombie Escape“ ist allen Gästen ab 16 Jahren ohne Aufpreis am Event-Tag zugänglich.

Foto: Heide Park Resort

Faszination Feuerwerk

Ebenfalls am 31. August finden die „Pyro Games“ statt: ein Pyro-Spektakel mit glitzernden Sternen, leuchtenden Kometen und in den nachtblauen Himmel wachsenden Feuerwerksblüten. Sensationelle Pyro-Effekte, eine außergewöhnliche Brillanz und Leuchtkraft der Farben in perfekter Abstimmung zur Musik werden das Publikum begeistern. Das entscheidet am Ende des Abends auch, wer im Duell der Feuerwerker den Kampf für sich entscheiden konnte und die Siegertrophäe sein Eigen nennen darf. Neben dem Wettbewerb mit grandiosen Boden- und Höhenfeuerwerken stehen Unterhaltung und ein familiengerechtes Abendprogramm im Vordergrund.

Foto Heide Park Resort

Wer sich tagsüber im Heide Park ins Abenteuer stürzt und sich abends bei den „Pyro Games“ mitreißen lässt, erlebt die perfekte Kombination für maximalen Spaß! Kombi-Tickets gibt es unter www.heide-park.de/events. Tickets für die „Pyro Games“ gibt es beim Veranstalter unter www.pyrogames.de.

Alle Infos zu den Events des Sommers sowie Tickets und Öffnungszeiten gibt es auf www.heide-park.de.  

Sommerevents in Tripsdrill das bietet der Freizeitpark!

Tripsdrill: Mit Karacho in den Jubiläums-Sommer

Erlebnispark Tripsdrill, Cleebronn: Im Herzen von Baden-Württemberg, inmitten von Wäldern, Obstwiesen und Weinbergen, liegt der Erlebnispark Tripsdrill, der 2019 sein 90-jähriges Jubiläum feiert. Deutschlands erster Erlebnispark bietet mit über 100 originellen Attraktionen und Neuheiten grenzenlosen Ferienspaß für die ganze Familie. Das zugehörige Wildparadies garantiert Naturerlebnis pur mit über 50 Tierarten. Außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten im Baumhaus und Schäferwagen sowie abwechslungsreiche Veranstaltungen runden das Angebot ab. 

Sommerferien in Deutschlands erstem Erlebnispark

Der Erlebnispark Tripsdrill feiert 2019 sein 90-jähriges Jubiläum. Alles begann 1929 mit der Einweihung der ersten Altweibermühle. Heute gehört Tripsdrill zu den beliebtesten Freizeitparks Europas und bietet über 100 originelle Attraktionen für die ganze Familie – perfekt für einen sommerlichen Ausflug oder einen Kurzurlaub. Zahlreiche Wasser-Attraktionen sorgen für spritzige Erfrischung. Wer sich lieber vom Fahrtwind abkühlen lassen möchte, ist bei der Katapult-Achterbahn „Karacho“, die in 1,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt, genau richtig. Ganz neu ist die Spielewelt „Sägewerk“ – einer der größten Erlebnisspielplätze in Süddeutschland. Auf einer Fläche von sage und schreibe 1.400 m² werden Kinderträume wahr. Rund 250 Spielelemente laden ein, um zu klettern, rutschen, sandeln und mit Wasser zu planschen.

Tiererlebnis in frischer Waldluft
Wer im Schatten der Baumkronen frische Waldluft genießen möchte, ist im zugehörigen Wildparadies genau richtig. Der Besuch ist im Eintritt für den Erlebnispark bereits enthalten. Der 47 ha große Wildpark ist die Heimat von über 50, meist einheimischen Tierarten. In teilweise begehbaren Gehegen kann zahmes Wild gefüttert und sogar gestreichelt werden. Bei der Flugvorführung, die in den Sommerferien von Baden-Württemberg täglich um 11.30 und 14.30 Uhr stattfindet, präsentiert der Falkner die eleganten Flugkünste von Adlern, Geiern und Falken. Täglich – außer freitags – findet um 13.45 Uhr die Fütterung bei den Fischottern und um 14.30 Uhr bei Wolf, Bär, Luchs und Wildkatze statt. Für noch mehr Naturerlebnis an der frischen Luft sorgen der Walderlebnis- und der Barfußpfad sowie der große Abenteuerspielplatz. Kühle Erfrischungen und deftige Leckereien bietet die mitten im Wald gelegene Wildsau-Schenke.

Events in den Sommerferien
Vom 29. Juli bis 2. August findet in Tripsdrill zum 19. Mal in Folge die DRK Blutspende-Aktion statt, die sich mittlerweile zu einer der größten Blutspende-Veranstaltungen in Deutschland entwickelt hat. Wer im klimatisierten DRK-Zelt vor dem Haupteingang des Erlebnisparks Blut spendet, erhält als Dank einen Tripsdriller Tages-Pass, der bis Saisonende einlösbar ist. Die diesjährige Schirmherrschaft hat der baden-württembergische Tourismusminister Guido Wolf übernommen.

Am 03. August 2019 treten im Rahmen der Pyro Games drei der deutschlandweit besten und preisgekrönten Feuerwerksprofis in Tripsdrill gegeneinander an. Sie inszenieren, eigens für diesen Abend, ihre harmonischen, effektvoll abgestimmten Feuerwerke zum Rhythmus der Musik. Ein spektakuläres Rahmenprogramm lässt keine Wünsche offen. Weitere Informationen und Tickets gibt es direkt beim Veranstalter auf www.pyrogames.de.

Richtig heiß her geht es anlässlich des 90-jährigen Tripsdrill-Jubiläums an drei Sommersamstagen: Bei „Spass auf der Gass“ am 17., 24. und 31. August sorgen künstlerische und musikalische Darbietungen im ganzen Park für Jubelstimmung. An allen drei Tagen haben Erlebnispark und Wildparadies bis 20.00 Uhr geöffnet und bieten damit volle 11 Stunden Tripsdrill-Spaß.

An allen fünf Freitagen im August können Naturfreunde im Wildparadies auf „Exkursion ins Abendrot“ gehen. Das Angebot gilt ab 15.00 Uhr. Um 15.30 beginnt mit der Greifvogelflugshow der erste Programmpunkt. Um 18.30 Uhr startet der Wildhüter seinen Rundgang durch das Wildparadies. Auf dem Programm stehen wechselnde Themen zu verschiedenen Tierarten. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf über den Online-Shop www.shop.tripsdrill.de erhältlich.

Krönender Abschluss des Event-Sommers in Tripsdrill ist ein Auftritt von Bülent Ceylan. Am 31. August feiert der Mannheimer Comedian mit dem OPEN hAIR Sommerspecial ab 21.00 Uhr das große Tourfinale seines Erfolgsprogrammes LASSMALACHE. Tickets sind unter www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Zusätzlich bietet Tripsdrill ein vergünstigtes Kombiticket an (www.shop.tripsdrill.de).

Foto: Erlebnispark Tripsdrill

Außergewöhnliche Übernachtungen in der Natur

Direkt vor dem Wildparadies bietet das Natur-Resort außergewöhnliche Übernachtungen. 28 Baumhäuser mitten im Wald versprechen Hotelkomfort in luftigen Höhen – inklusive Flachbildfernseher, Kaffeemaschine und Kühlschrank sowie einem eigenen Sanitärbereich mit Dusche und WC. Ganz in der Nähe, direkt neben der Streichelwiese mit Schafen und Eseln, befinden sich die 20 Schäferwagen: Diese verfügen über eine komfortable Einrichtung mit Kühlschrank, Waschbecken, TV und Ventilator. Das thematisierte Badehaus ist nur einen Katzensprung entfernt. WLAN steht in den Baumhäusern und – ganz neu –auch in den Schäferwagen kostenfrei zur Verfügung.

Preise und Öffnungszeiten

Der Erlebnispark Tripsdrill hat bis zum 03. November 2019 täglich ab 9.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt für Erwachsene € 33,00 und für Kinder und Senioren € 28,00. Im Tages-Pass ist auch der Eintritt ins Wildparadies sowie ein Vinarium-Glas als Souvenir enthalten. Kinder unter 4 Jahren erhalten freien Eintritt. Übrigens: Parken ist in Tripsdrill kostenlos – ca. 4.000 Plätze stehen vor Erlebnispark und Wildparadies zur Verfügung.