Archiv der Kategorie: News

Alle Neuigkeiten aus der Freizeitwelt. Wir recherchieren eigene Berichte und Pressemeldungen. Ergänzt werden die Beiträge mit möglichst vielen Bildern und Videos.
Von NRW über Europa in die ganze Welt! Von den regionalen Freizeiteinrichtungen bis zu den mega Parks und Resorts in der ganzen Welt.

High Divers Show „Piratas da Atlântica“ im Europa-Park

Heldenhafte Sprünge aus schwindelerregender Höhe

Pünktlich zum Sommerbeginn bringt die High Divers Show in Deutschlands größtem Freizeitpark die Besucher ab dem 23. Juni 2018 zum Staunen. Mit nervenaufreibenden Sprüngen, Schrauben und Salti aus extremer Höhe begeistern die wagemutigen Profi-Sportler der Show „Piratas da Atlântica“ das Publikum bis zum 09. September 2018 mehrmals täglich im Portugiesischen Themenbereich.

Vor der atemberaubenden Kulisse der Attraktion „Atlantica SuperSplash“ stellen sich acht mutige Helden der Piratencrew einer Herausforderung der besonderen Art. In einem spannenden Wettstreit versucht jeder der Extrem-Sportler, seine Mitstreiter mit noch gewagteren Sprüngen und Schrauben von dem 25 Meter hohen Sprungturm zu überbieten und das Publikum in Begeisterung zu versetzen. Der Kick des Vorhabens: Die Akrobaten beschleunigen während ihres Flugs innerhalb von 2,5 Sekunden auf eine Geschwindigkeit von bis zu 90 Stundenkilometer. Sie müssen jedoch beim Eintauchen in kürzester Zeit wieder abbremsen, da das Becken eine Tiefe von nur 2,70 Meter hat. Die 20-minütige Show fesselt die Besucher mehrmals täglich mit zahlreichen imposanten Sprüngen und akrobatischen Elementen und ist somit der perfekte Nervenkitzel für Groß und Klein.

Foto: Europa-Park

 

Beeindruckende Aktion des Holiday Parks: 10% Rabatt pro Tor

Der Holiday Park glaubt zu 100% an die Qualifikation der deutschen Fußballmannschaft. Damit die größte Fußball-Party in der Welt noch mehr Spaß zu macht, erhalten Fans je 10% Rabatt auf das Holiday Park-Ticket pro Tor der Deutschen.

Foto: Holiday Park

Bei jedem gewonnenen Spiel der deutschen Mannschaft gibt der Holiday Park satte 10% Rabatt pro Tor auf Online-Tickets >1,40m. Unmittelbar nach dem Spiel wird die symbolische Anzahl von 2018 Vorteils-Tickets im Webshop zur Verfügung gestellt. Je mehr Tore es gibt, desto mehr Rabatt erhalten die Kunden.
„Bei einem Sieg der Deutschen bieten wir 2018 einzigartige Rabatt-Tickets pro Spiel an. Erzielt unser Team ein Tor, dann erhalten die schnellsten Käufer je 10% Rabatt. Wenn sie acht Tore erzielen, erhalten sie sogar den satten Rabatt von 80%! Hier gehen wir ein großes Risiko ein.“, lacht Steve van den Kerkhof, CEO der Plopsa Gruppe.“Mit dieser Aktion wollen wir die Weltmeisterschaft noch unterhaltsamer und spannender machen“, sagt Steve Van den Kerkhof.

10 Tore
Gewinnen die deutschen mit zehn Toren oder mehr, dann werden 2018 Vorteilstickets zum symbolischen Betrag von €1 verkauft.

Foto: Holiday Park

Live-Übertragung im Holiday Park
Begeisterte Fans, die die Fußballspiele nicht verpassen möchten, können im Park die Beach-Bar am See besuchen. Dort werden alle Spiele, die während der Öffnungszeiten des Parks ausgetragen werden, live übertragen. Das erste Spiel der deutschen Mannschaft findet am Sonntag, den 17. Juni um 17 Uhr statt.

Foto: Holiday Park

 

Disneyland Paris begrüßt die Marvel Superhelden

Mutig, klug und stark – diese Eigenschaften zeichnen die Stars der diesjährigen Sommersaison des Disneyland Paris aus. Am vergangenen Wochenende eröffnete Catherine Powell, Präsidentin des Disneyland Paris, zusammen mit den Avengers in einer feierlichen Zeremonie die „Marvel Sommer der Superhelden“- Saison. Zu Gast war auch Tennis-Rekordhalterin Serena Williams, die über ihren Lieblings-Superhelden, Black Panther, und die Superhelden-Werte sprach, die sie bewundert. „Ich war schon immer ein Marvel-Comic-Fan, sogar vor den Filmen. Mein Liebling war immer Thor, aber jetzt da wir Black Panther haben … Es ist so toll, ihn hier zu treffen!“. Aus Deutschland reisten Teenie-Schwarm Mike Singer und die Schauspieler Jimi Blue und Wilson Gonzalez Ochsenknecht an und trafen begeistert auf die Marvel Superhelden.

Foto: Disneyland Paris

Spider-Man, Iron Man und Thor sind nur ein paar der Helden, die im Sommer 2018 erstmals und exklusiv in Disneyland Paris zusammenkommen. Der Walt Disney Studios Park verwandelt sich bis 30. September in ein fantastisches Marvel Universum, in das die Gäste eintauchen können.

Einmalig ist die neue Bühnenshow im Studio Theater – Marvel: Super Heroes United, die das Publikum mehrmals täglich mit in die Welt von Marvel nimmt. Modernste Projektionstechnik sowie einzigartige Live-Darbietungen von Thor, Iron Man, Black Widow, Doctor Strange, Black Panther und Spiderman bringen die Gäste zum Staunen. Außerdem erwecken spektakuläre Spezialeffekte den unglaublichen Hulk sowie den furchteinflößenden Thanos zum Leben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auf der Open-Air-Bühne vor der beliebten Attraktion The Twilight Zone Tower of Terror finden ebenfalls mehrmals täglich Marvel-Shows statt. Bei Stark Expo presents: Energy for Tomorrow! erlebt das Publikum jede Menge Action, die durch den Diebstahl von Tony Starks‘ neuste Erfindung entsteht. Rhythmisch wird es hingegen bei Guardians of the Galaxy Awesome Dance-off. Bei Musik aus den 70er- und 80er-Jahren legen Peter Quill (alias Star-Lord) und Gamora einen musikalischen Auftritt hin, der zum Mitmachen animiert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Als besonderes Highlight winkt dazu auch noch ein Treffen mit Captain America – die optimale Gelegenheit für ein heldenhaftes Erinnerungsfoto.

Für eine begrenzte Zeit können Gäste das Marvel Extra-Paket buchen. Es umfasst einen Aufenthalt in einem der sieben Disney Hotels, Parktickets und besondere Marvel-Erlebnisse, wie ein amerikanisches Buffet-Dinner mit Captain America, Thor und Black Widow, eine exklusive Begegnung mit Spider-Man, eine Geschenkkarte und einem Disney Photo PassTM.

Foto: Disneyland Paris

 

Ferien-Erlebnisse in Tripsdrill

Im Herzen von Baden-Württemberg, inmitten von Wäldern, Obstwiesen und Weinbergen, liegt der Erlebnispark Tripsdrill. Deutschlands erster Erlebnispark bietet mit über 100 originellen Attraktionen grenzenlosen Ferienspaß für die ganze Familie. Das zugehörige Wildparadies garantiert Naturerlebnis pur mit rund 40 Tierarten. Außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten im Baumhaus und Schäferwagen sowie abwechslungsreiche Veranstaltungen runden das Angebot ab.

Foto: Tripsdrill

Sommerferien in Europas bestem Erlebnispark
Mit seiner Vielfalt an liebevoll gestalteten Attraktionen ist der Erlebnispark Tripsdrill bei Stuttgart das ideale Ziel für einen sommerlichen Ausflug oder einen Kurzurlaub. Wasser-Attraktionen wie die Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen oder das Waschzuber-Rafting sorgen für spritzige Erfrischung. Wer sich lieber vom Fahrtwind abkühlen lassen möchte, ist bei der Katapult-Achterbahn „Karacho“, die in 1,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt, genau richtig. Noch luftiger wird es mit dem neuen „Höhenflug“ auf den Spuren des Schneiders von Ulm: Schwindelfreie Überflieger können sich bei Rundflügen in 20 Metern Höhe den Wind durch die Haare wehen lassen oder sich mit turbulenten Überschlägen ein Flug-Duell liefern. Auch für die Kleinsten ist viel geboten: vom Seifenkisten-Rennen über die Mühlbach-Fahrt – die Wildwassserfahrt für Kinder — bis zum Heißen Ofen, auf dem man mit nostalgischen Motorrädern in die Steilkurve heizen kann.

Tripsdrill wurde zum dritten Mal in Folge mit dem European Star Award als Europas bester Erlebnispark (unter 1 Mio Besucher) ausgezeichnet und ist damit ein wahrer Europameister. Und das ist längst nicht alles: Laut dem großen Freizeitpark-Check unseres Partners Travelcircus.de ist Tripsdrill unter den 10 beliebtesten Parks in Deutschland der Preisgünstigste für einen Familienausflug – und bietet zugleich den größten Spaß-Faktor für Groß und Klein.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Begegnungen mit Bär, Wolf, Luchs & Co
Im Eintritt für den Erlebnispark ist der Besuch im zugehörigen Wildparadies bereits enthalten. Der 47 ha große Wildpark ist die Heimat von rund 40, meist einheimischen Tierarten und bietet ein hautnahes Naturerlebnis. In begehbaren Gehegen kann zahmes Wild gefüttert und sogar gestreichelt werden. Die Könige der Lüfte präsentieren sich bei der Greifvogel-Flugschau auf der Falknertribüne. Diese findet in den Ferien jeden Tag um 11.30 und 15.30 Uhr statt. Täglich um 14.30 Uhr (außer freitags) nimmt der Wildhüter die Besucher mit zur Fütterung von Wolf, Luchs, Bär & Co. Gerade für Kinder gibt es noch mehr zu entdecken und zu erleben: Neben Walderlebnis- und Barfußpfad verfügt das Wildparadies über einen neuen, großen Abenteuerspielplatz, der reichlich Kletterspaß bietet. Kühle Erfrischungen und deftige Leckereien bietet die mitten im Wald gelegene Wildsau-Schenke.

Foto: Tripsdrill

Events in den Sommerferien
Vom 30. Juli bis 3. August findet in Tripsdrill zum 18. Mal in Folge die DRK Blutspende-Aktion statt, die sich mittlerweile zu einer der größten Blutspende-Veranstaltungen in Deutschland entwickelt hat. Wer im DRK-Zelt vor dem Haupteingang des Erlebnisparks Blut spendet, erhält als Dank einen Tripsdriller Tages-Pass, der bis Saisonende einlösbar ist.

Am 04. August 2018 treten im Rahmen der Pyro Games drei der deutschlandweit besten und preisgekrönten Feuerwerksprofis in Tripsdrill gegeneinander an. Sie inszenieren, eigens für diesen Abend, ihre harmonischen, effektvoll abgestimmten Feuerwerke zum Rhythmus der Musik. Ein spektakuläres Rahmenprogramm lässt keine Wünsche offen. Weitere Informationen und Tickets gibt es direkt beim Veranstalter auf www.pyrogames.de.

Foto: Tripsdrill

 

Crowdfunding-Aktion für 9. „Tag der Herzen“ am 19. September im FORT FUN

Bereits zum neunten Mal wird am 19. September der Tag der Herzen im FORT FUN Abenteuerland stattfinden. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Schule für Körperbehinderte in Olsberg wird Gästen mit körperlicher und geistiger Behinderung ein kostenloser Tag in Sauerlands Freizeitpark ermöglicht. Das FORT FUN lädt Besucher mit Behinderung und ihre Begleiter kostenfrei an diesem Tag in den Park ein und auch alle Mitarbeiter des Freizeitparks arbeiten am Tag der Herzen ehrenamtlich. Viele weitere freiwillige Helfer der Westnetz GmbH und der Volksbank Sauerland machen die Umsetzung dieses Tages erst möglich. Zur Unterstützung dieses in NRW einmaligen Charity-Events hat die Volksbank Sauerland eine Crowdfunding-Aktion gestartet, mit welcher den Gästen dieser besondere Tag finanziert werden soll. Die Brauerei C. & A. Veltins spendiert außerdem 15 Kästen VELTINS Pilsener Alkoholfrei 0,0% und VELTINS Radler Alkoholfrei 0,0% für die freiwilligen Helfer. Schirmherr der Veranstaltung ist der SPD Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese.

Der Tag der Herzen im Freizeitpark FORT FUN Abenteuerland, der 2007 ins Leben gerufen wurde, ist eine der größten Charity-Aktionen in NRW. Initiator und Organisator war der Förderverein der Schule für Körperbehinderte in Olsberg. Seit 2012 hat das FORT FUN die Organisation des Events übernommen und die Veranstaltung findet im 2-Jahres-Rhythmus statt. Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr Dirk Wiese, SPD Bundestagsabgeordneter für den HSK, freudig übernommen: „Als mich das FORT FUN wieder ansprach, war es für mich eine Selbstverständlichkeit, den Tag der Herzen auch in diesem Jahr zu unterstützen. Es ist einfach toll, auf diese Weise anderen Menschen helfen zu können und ihnen einen tollen Tag im FORT FUN zu ermöglichen.“

Für die Veranstaltung öffnet das FORT FUN am 19. September seine Türen außerhalb des regulären Öffnungszeitenkalenders, sodass an diesem Tag kein regulärer Publikumsverkehr stattfindet. So können sich die Mitarbeiter des Freizeitparks, die diese Veranstaltung ebenfalls ehrenamtlich unterstützen, am Tag der Herzen ausschließlich auf die Bedürfnisse geistig und körperlich behinderter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener konzentrieren und ihnen einen ganz besonderen Tag im FORT FUN ermöglichen. Dies wäre während des regulären Parkbetriebs nicht uneingeschränkt möglich, da die Fahrgeschäfte für Menschen mit Behinderung nur in Begleitung eines Betreuers zu nutzen sind. Neben den FORT FUN Mitarbeitern sind es aber auch die vielen freiwilligen Helfer der Volksbank Sauerland und der Westnetz GmbH, die eine solche Veranstaltung erst möglich machen. Über 100 Personen leisten den ganzen Tag über Hilfestellungen, kümmern sich um die Gäste und sorgen so für einen reibungslosen Ablauf und vor allem für die Sicherheit. Über diesen tollen Einsatz freut sich auch die Brauerei C. & A. Veltins und unterstützt mit 15 Kästen VELTINS Pilsener Alkoholfrei 0,0% und VELTINS Radler Alkoholfrei 0,0% zur Erfrischung.

Zur Unterstützung dieses in NRW einmaligen Wohltätigkeits-Events hat die Volksbank Sauerland eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen. Klaus Rüther, 1. Vorsitzender des Fördervereins der Schule für Körperbehinderte in Olsberg-Bigge e.V., erläutert die Beweggründe: „Für Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung machen viele Barrieren die Freizeitgestaltung manchmal schwierig. Allein der Transport ist oftmals schon eine Herausforderung und eine Begleitung wird bei der Freizeitgestaltung benötigt. Die finanziellen Möglichkeiten sind bei Menschen mit Behinderungen auch oft sehr begrenzt. Mit einer Spende von nur 5,00 Euro ermöglicht man die Teilnahme einer Person an einem schönen Tag im FORT FUN Abenteuerland inklusive Verpflegungspaket. Pro gespendeten 5,00 Euro legt die Volksbank Sauerland außerdem noch weitere 5,00 Euro dazu.“

„Das Engagement unserer Mitarbeiter macht uns sehr stolz“, berichtet Christine Schütte, Pressesprecherin des Freizeitparks, „unser Dank gilt aber im gleichen Maße den vielen freiwilligen Helfern und Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.“ Wer den Tag der Herzen in diesem Jahr mit einer Spende unterstützen möchte, kann die Crowdfunding-Aktion unter https://vb-sauerland.viele-schaffen-mehr.de/tagderherzen aufrufen.

Wer lieber eine Spende direkt an die Volksbank überweisen möchte, kann dies an folgende Bankverbindung vornehmen:
VOLKSBANK SAUERLAND eG,
IBAN: DE 91 4666 0022 9937 8029 90,
Verwendungszweck: Tag der Herzen, sowie Vorname und Nachname.

Schloss Thurn: Ritter und Prinzessinnen willkommen – 50 % Ermäßigung für verkleidete Kinder

Am 10. Juni findet im Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach (zwischen Bamberg und Nürnberg) wieder ein weiterer Kinderthementag statt. Verkleidete Prinzessinen und Ritter im Alter von 3-11 Jahren mit mindestens 3 Utensilien erhalten 50 % Eintrittsermäßigung.

Foto: Erlebnispark Schloss Thurn

Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Edelmut und Fleiß waren Voraussetzungen, die ein junger Mann für die Arbeit als Knappe mitbringen musste. Auch im Mittelalter waren Lehrjahre keine Herrenjahre. Es dauerte eine lange Zeit, bis man von der harten Arbeit des Stallburschen bis zum Knappen, der seinem edlen Herrn bei den Turnieren zur Seite stand, endlich bereit war für die Knappenprüfung. Nach Bestehen erhielt man den Ritterschlag und konnte im Namen seines Königs kämpfen und bei Turnieren zu Ruhm und Ehre gelangen. So ist es auch für alle Jungs am Rittertag: Es gilt eine harte Probe zu bezwingen um sich anschließend vom König zum Ritter schlagen zu lassen.

Doch auch die jungen Damen kommen nicht zu kurz, denn im Mittelalter musste sich die jungen Prinzessinen beschäftigen, bis ihre kühnen Ritter endlich wieder nach Hause kamen. So wird an diesem Tag mit den Mädels geschminkt und gebastel.

Foto: Erlebnispark Schloss Thurn

Am 8. Juli findet dann der letzte Kinderthementag der Saison unter dem Motto „Piraten“ statt. Aber keine Sorge –  Ende Juni bzw. im Juli geht es gleich weiter: an vier Samstagen (30.6, 7.7, 14.7 und 21.7) gibt es lustige Kinderkonzerte mit DONIKKL, der RITTER ROST BAND und RADAU in der Westernstadt. Infos und Karten unter www.schloss-thurn.de